Montag, 6. Dezember 2010

Schwangerschafts-Tagebuch und Nikolauswichteln

Vor kurzem hat mir eine sehr sehr gute Freundin gesagt, dass sie wieder Mama wird und da musste ich mir natürlich etwas einfallen lassen. Nach einigem Überlegen, kam ich auf die Idee ein Schwangerschafts-Tagebuch zu machen. Sie ist erst im 2ten Monat und daher lohnt sich es sich meiner Meinung nach, so etwas zu machen. Verwendet hab ich die Serie "Baby Safari" und das "Journal Tablet "Pregnancy"" von "My little yellow bicycle", das "Measurement Transparencie 12x12" aus der Serie "Chic Bébé Girl" von Teresa Collins und 97% Complete Sticker "9 Month" von 7 Gypsies. Und hier kommt das Ergebnis:













Oben rechts im Eck hab ich die Monatszahlen angebracht und für jedes Monat eine Doppelseite genommen. Ich hab ihr Foto-Aufgaben mit eingebaut, wie zum Beispiel ein Foto von ihrem Bauch zusammen mit ihrem kleinen Sohn und Mann oder ein Foto ihres Bauches mit einem Maßband drum.

Gebunden ist es derzeit mit einfachen Bändern, hab beim letzten Mal einkaufen leider die Buchbinde-Ringe vergessen, die bekommt sie dann nachgeliefert. Ich hoffe sehr, dass sich meine Freundin freuen wird, mir hat es zumindest schon mal sehr viel Spaß gemacht, das Book zu erstellen. 

Was gibt es sonst noch zu erzählen? Ich hab im SBT beim Nikolauswichteln mitgemacht und meine liebe Wichtelmama hat mir folgendes geschickt:







Vielen herzlichen Dank dafür, ich hab mich sehr gefreut!!

Jetzt wünsch ich allen noch einen schönen restlichen Nikolaustag und ich freu mich schon auf euren nächsten Besuch!!

1 Kommentar:

  1. ist das ein schönes Büchl
    da wird sich aber jemand freuen
    und in ein paar Jahren auch gleich noch jemand

    AntwortenLöschen