Donnerstag, 28. Juli 2011

Tag #3

Der heutige Tag war ziemlich anstrengend. Zuerst gabs lecker Pancake-Frühstück, dann gings zu Fuß zum Pier 39, wo wir uns ein Fahrrad geliehen haben. Statt nur über die Golden Gate Bridge zu fahren, haben wir uns eine etwas größere Tour vorgenommen: zuerst über die Fillmore Street zum Alamo Square (da wo die 6 tollen viktorianischen Häuser stehen, dann über die Haight Street zum Golden Gate Park, komplett durch und an der Küste wieder hoch zur Golden Gate Bridge und zurück zum Pier 39. Heute gab ich festgestellt, wie viele Hügel San Francisco doch hat! Gegessen haben wir heut Abend in einem netten Lokal, wo es Steaks aber auch Meeresfrüchte gibt und danach sind wir nochmal an den Piers vorbei und haben einen abstecher zu Macys gemacht :) Ich bin natürlich fündig geworden ;))

Morgen geht's on the Road weiter, wir verlassen San Francisco und steuern zum Yosemite Nationalpark.

Kommentare:

  1. Huiiii, Euer 3. Tag hört sich gut gefüllt an. Mmmmhhhh, Pancakes... ich liebe sie! Und mit dem Fahrrad durch San Francisco... Respekt!!! Hoffentlich habt ihr heute keinen Muskelkater
    ;-) Viel Spaß weiterhin! Ich hoffe, ihr habt auch in den anderen Hotels WiFi. Bei Starbucks gibt´s auch immer freies W-Lan ;-) VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine, das klingt echt nach einem tollen Tag!

    Ich wünsche euch noch viele solcher schönen Tage :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen