Samstag, 10. September 2011

Open Scrapspace

Im SBT gibt es seit Anfang des Jahres eine Rubrik die heißt "Open Scrapspace". Die liebe Teena hat den Staffelstab an mich weiter gegeben und so möchte ich euch auch hier mein kleines aber feines Reich nicht vorenthalten :)

Hereinspaziert!!!


Einmal um die Ecke gebogen:

Unverkennbar hab ich meine Möbel im Schwedischen Möbelhaus gekauft :)

Links steht mein 4x4 Expedit.

Links oben hab ich 4 kleine Boxen stehen. 

 Links stehen übereinander meine Stempel, oben die Clear Stamps und drunter die auf Holz montierten Stempel.

In der rechten unteren Kiste sind meine Fotos drin. Oben drüber hab ich meine 6x6" Papierblöcke und einzelnen Papiere gestapelt. 

Im Fach drunter hab ich ein großes Glas mit meinen Knöpfen stehen:

Im nächsten Fach darunter ist mein ganzes Scrappapier in einer großen Kiste drin.

Vorne mein ganzes PP sowie die 12x12" Bögen mit Alphas bzw. Journaling-Cards etc.
Hinten ist mein CS sowie meine bedruckten Folien.

Im untesten Fach hab ich ein paar Bastelbücher gestapelt sowie einen Bastelkatalog. Daneben ist noch eine Tasche, die ich eigentlich für mein Papier nehmen wollte wenn ich zu Crops fahre, nur leider ist mir letztens der Hänkel abgebrochen, mal sehen was ich jetzt damit anstelle.


Jetzt kommen wir zur zweiten Spalte meines Expedit:






Oben in der Kiste sind meine ganzen Ribbon-Rollen

In der Kiste sind Tags etc., eigtl. alles was man so für Journaling gebrauchen kann und mein Heißluftfön zum embossen, daneben steht mein "Monster", ein Klebespender, der einfach super ist.


In den beiden Kisten darunter befinden sich einmal meine Kits und in der anderen meine Acrylfarben. 

Weiter gehts mit der nächsten Spalte:

Das rote Album links oben ist ein altes Album mit Fotos aus meiner frühen Kindheit, daneben hab ich in Hüllen meine Reste farblich sortiert und meine 3 Scrapalben daneben.


Darunter hab ich meine Stempelkissen in selbst gebauten Boxen verstaut.

Einmal meine SU-Stempelkissen:

und der Rest in der Kiste, die die liebe Tanja beim letztjährigen Advenstcountdown gezeigt hat.





Unterm Tisch steht noch meine Kiste mit meinem Buchbindezubehör:


Auf gehts zur letzten Spalte:


Ganz oben rechts stehen meine Scrapzeitschriften und Bücher sowie 2 Zeitschriftensammler, einer mit Alphas und der andere mit Rub-Ons, Stickern, etc.


Im Fach darunter lagert meine Slice in einer Kiste mit dem ganzen Zubehör, das ich dazu habe. So kann ich sie immer leicht rausnehmen und hab alles beieinander.


In den unteren beiden Fächern sind nur noch Kartons, teilweise gefüllt mit offenen Projekten, die meisten aber leer.

Weiter gehts auf meinen Schreibtisch:

Hinten hab ich mein Notizbuch stehen, das ich Anfang des Jahres an der hiesigen VHS gemacht habe, links im Eck noch die schöne Schachtel, in der ein Wichtelgeschenk von Bluemle bekommen habe und eine Rosette, die leider ich mal zu groß gemacht habe und jetzt auf ihren Einsatz wartet. Daneben noch meine Lampe und meine Schneidemaschine und natürlich vorne mittig meine Schneidematte.

Jetzt gehts zur rechten Seite, ich hoffe ihr könnt noch :)

Die Arbeitsplatte sollte eigentlich in unsere Küche, leider hat das aber nicht so funktioniert, wie wir uns das gedacht haben, also hab ich sie bekommen. Links steht mein Drucker und daneben mein Rechner, so kann ich wunderbar arbeiten und nebenher online sein.

An der Wand hängen Körbe aus der Schweden-Küchenabteilung. In denen ich der Reihe nach:

Meine einzelnen Ribbon, die nicht mehr auf einer Spule oder so sind, in kleinen Gläsern

Darunter auf der Stange meine Crop-A-Dile und mein Corner Chomper, außerdem mein Kreisstanzer.
Darunter im Korb steht meine "Schrubbkiste" (meine Stempelreinigerkiste), meine Stickles-Fläschchen, meine GlimmerMist und MiniMister-Flaschen und die Tausch-ATCs vom SBT 3.0, die noch darauf warten in ein Album zu kommen.


Daneben hängen an Haken meine Masks

Meine Stanzer, die ich nicht auf die Stange hängen kann, liegen auch in einem Korb.


Darunter auf der Stange meine Martha Stewart Stanzer, im Korb darunter stehen meine Klebeflaschen, Glossy Accents, Abstandsklebepads, etc. Eigentlich alles, was irgendwie mit Kleben zu tun hat :)


Rechts daneben hab ich eine Reihe Magnetleisten, an denen Dosen mit meinen Flowers hängen.
Darunter ist eine Stange, an der ich meine Scheren aufhänge. Darunter eine Dose mit Stiften, meine Lineale, Tacker etc.
Und nein, ich bin nicht Schwanger ;) Das Journaling Tablet zum Thema Schwangerschaft hab ich mal für eine Freundin gekauft, die vor kurzem ein Baby bekommen hat und ich hab bisher vergessen, es wegzuräumen (hab ich gerade eben erledigt ;)


Rechts daneben hab ich noch ein kleines Expedit 2x2, in dem ich in den oberen beiden Fächern meine fertigen Karten sowie Drucker Papier und Kartenrohlinge lagere.

In dem Kästchen darauf ist alles mögliche an Kleinkram, den ich eigentlich nicht wirklich verwende, außerdem noch meine restlichen Pinsel und kleinen Acrylfarbetuben.

Darüber hab ich noch ein Regal, auf dem einige meiner Minibooks stehen


Genauso wie auf dem Expedit:


Ich hoffe es hat euch Spaß gemacht, mich zu besuchen und ihr habt bis zum Ende durchgehalten :)








Freitag, 9. September 2011

Wahnsinn...

... wie die Zeit vergeht, ich hätte nicht gedacht, dass es schon wieder einen Monat her ist, dass ich das letzte Mal gebloggt habe.

Eigentlich wollte ich euch ja schon lange das Foto meiner Schätze zeigen, die ich in den USA in Sachen Scrapbooking erstanden habe:




Ganz unkreativ war ich die letzte Zeit allerdings auch nicht (wenn ich auch nicht wirklich viel gemacht habe :))

Ich bin immer begeistert, wenn jemand einen schwarzen oder sehr dunklen Hintergrund verwendet und hab mir immer gedacht, sowas kann ich nicht, aber hier finde ich passt es sehr gut, vor allem mit dem hellen Papier :)