Donnerstag, 2. August 2012

Horten

Jetzt hab ich mich schon wieder mal länger nicht gemeldet als ich eigentlich wollte und mit der nächsten Challenge bin ich auch schon wieder überfällig, aber das Layout ist schon fertig zu Hause, ich muss es nur noch fotografieren und euch zeigen. Spätestens am Montag sollte die nächste Challenge online sein. Ich hoffe ihr habt noch Lust drauf und seit nicht schon gelangweilt, weil ich es immer nie pünktlich schaffe :)

Aber nun zum eigentlichen Thema, kennt ihr das, ihr sammelt über Jahre hinweg Dinge an, Bücher, DVDs und was sonst noch so mal da gekauft wird und mal da. Wirklich verwenden tut ihr aber eigentlich nur einen Bruchteil davon bzw. liegen die Sachen in den Regalen und verstauben, obwohl es eigentlich viel zu schade dazu ist? Darum hab ich mir vorgenommen, am Wochenende mal gründlich auszumisten und ein bisschen was zu verkaufen. Ich möchte versuchen, hier einen kleinen privaten Flohmarkt einzurichten, wo ich nicht nur Scrapsachen sondern auch meine alten Bücher, DVDs etc. verkaufen möchte.
Vielleicht ist ja was für euch dabei, also schaut doch die nächsten Tage immer mal wieder bei mir vorbei.

Now I made a longer blogging break than I wanted to and my next challenge is also already overdued, but my layout is done at home so I promise that till monday it will be online. I hope you still want to see them and are not bored because I can't make it in time. 

But now about the theme I want to talk about. Do you know this, you hoard lots of stuff at home, books, DVDs, CDs, etc. but at one time you realize, that you don't use them anymore? I'm sorry for those things because actually I haven't bought them to ly around unused, so now I thought of making a little private flea market to sell all the things I don't use anymore, not just scrapbooking stuff but also books, DVDs, etc. 
I'm going to check all my things this weekend and hope I can clear our home out of all those unused things to maybe give them a better home. 
So come over again the next days, maybe there's something for you. 
 

1 Kommentar:

  1. Gute Idee, das sollte man eigentlich regelmäßig machen

    AntwortenLöschen