Samstag, 22. Dezember 2012

Die ersten Geschenkverpackungen

Am Donnerstag bin ich mit meinen Scrapsachen wieder aus unserem Wohnzimmer ausgezogen und in unser 3tes Zimmer zurückgegangen. Im Wohnzimmer war es einfach immer viel zu eng, dadurch sahs immer sehr chaotisch auf meinem Schreibtisch aus und das hat mich irgendwann einfach gestört. Meinen Schatz bestimmt schon viel länger, der hat nur nichts gesagt ;)

Gestern hab ich dann gleich mein neues/altes Reich eingeweiht und die ersten Geschenkverpackungen gezaubert.






Diesen Gutschein bekommt mein Schatz. Gesehen hab ich das bei Jenni Pauli und wusste sofort, dass ich genau diese Variante als Gutschein verwende.

Außerdem hab ich mich um die Geschenkanhänger und Verpackungen für meine Schwiegermama und Schwägerin mit Familie gekümmert.


Hier nochmal im Detail:

Für die Umschläge hab ich 12x12 Cardstock hab ich eine Seite auf 9" gekürzt, dann die 12" Seite in der Mitte gefaltet und mit gestreiftem Tesa von Ikea zusammen geklebt.

Die Idee zu dem Anhänger mit der Zuckerstange hab ich von Sandra-Scrapperia. Sie hat die Anleitung dazu während des Adventscountdowns im Scrapbooktreff vorgestellt.

Meine Weihnachtskarten hab ich am Donnerstag verschickt und soweit ich weiß sind sie mittlerweile auch - zumindest teilweise - angekommen. Die zeig ich euch aber erst die nächsten Tage :)

Jetzt mach ich mich mal an den nächsten Geschenkanhänger und werde den Rest einpacken.

Morgen muss ich mich dann den Vorbereitungen für unser Weihnachtsessen kümmern. Auf unser diesjähriges Weihnachtsmenü freu ich mich schon ganz besonders.

Als Vorspeise mach ich eine Leberknödelsuppe nach meiner Mama
Als Hauptspeise gibt es eine gefüllte Kalbsbrust mit Kartoffelbrei und selbstgemachtem Apfel-Rotkohlgemüse
Als Nachspeise eine weiße Schokoladenmousse mit Himbeersoße.

Mmmmhhhh, da läuft mir jetzt schon wieder das Wasser im Munde zusammen. Hoffentlich ist bald Montag!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen