Samstag, 23. Februar 2013

Project Life Woche 2 und 3

Heute zeig ich euch Woche 2 und 3 von meinem Project Life Album, ohne viel Worte hier gleich mal die Bilder.

Today I show you week 2 and 3 of my Project Life Album, without lots of words. 

Woche 2 / Week 2

links / left side
rechts / right side

 Woche 3 / Week 3

links / left side

rechts / right side

Freitag, 22. Februar 2013

Noch 2 Layouts

Diese beiden Layouts hab ich auch noch für euch. Ich glaub jetzt hab ich euch dann alles gezeigt, was so die letzten paar Wochen entstanden ist.

I think these are the left two layouts I haven't showed you. 



Dieses Layout hab ich nach einer Vorlage aus dem Jumpstart im SBT gemacht. Leider das einzige, das sich dafür geschafft habe und dann auch nichtmal innerhalb der Frist.

This layout is a lift of one of the jumpstart layouts showed in the SBT. Unluckily the only one I made but not within time. 
 

Die Erneuerung unseres Flures ist fast fertig, die nächsten Tage zeige ich euch mal ein paar Bilder, wie es jetzt bei uns aussieht.

The renewal of our entrance is almost finished. The next few days I'll show you some pics how it looks like at ours. 

Mittwoch, 20. Februar 2013

Ein paar Layouts

Heute zeig ich euch mal wieder ein paar Layouts. Nicht, dass ihr meint ich scrappe gar nicht mehr :)

Today I'll show you some layouts again, not that you think I'm not scrapping anymore :) 

Die Layouts habe ich alle für die Schnipselchallenge in meinem Lieblingsforum gewerkelt.

All the layouts I made for the Scrapchallenge in the SBT. 

Challenge #2

Challenge #4

Challenge #5

Eigentlich dachte ich, dass ich Nr. 1 schon gemacht habe, aber anscheinend hab ich das ausgelassen. Nr. 3 hab ich auch erstmal zurück gestellt, da ist die Aufgabe einen Patchwork-Hintergrund zu erstellen und da weiß ich noch nicht so genau, wie ich das umsetze.

I thought I also made #1, but it seems that I didn't. I also missed #3 so far. This challenge is to make a patchwork background and I don't know how to do this so far. 

Dienstag, 19. Februar 2013

Project Life Woche 1

Heute kann ich euch endlich mal ein bisschen was von meinem Project Life zeigen. So ganz dabei bin ich leider nicht, wie ich mir das eigentlich vorgestellt habe, aber ich mach trotzdem immer fleißig Bilder und arbeite nach. Aktuell bin ich mit Woche 3 fertig, aber die restlichen Bilder werde ich jetzt dann gleich noch online bestellen und dann hoffe ich, dass ich die nächsten Tage wieder auf den aktuellen Stand komme.

Today I'd like to show you a little bit of my Project Life. I'm not as up-to-date as I'd like to be, but I'm going to order the next pictures today and then I hope that I will be up-to-date within the next few days. At the moment, I'm finished with week 3. 

Heute möchte ich euch aber erstmal mein Deckblatt und Woche 1 zeigen. Die Wochen 2 und 3 kommen dann die nächsten Tage.

Today I'd like to show you my first page and week 1. Week 2 and 3 will follow the next few days. 





Das Foto hab ich Silvester gemacht. Leider ist es etwas unscharf, das ist mir aber erst aufgefallen, als ich es schon in Groß entwickelt hatte. Eine Tasche hab ich auch für mein "Wort des Jahres" verplant. So dass ich immer, wenn ich das Album aufmache auch daran denke.

This picture I made at New Years Eve. Unluckily it's out of focus, but I didn't see this befor I had the picture. One bag I took for "My little Word 2013", so I always remember when I open the album. 




Ich habe mich entschlossen, mein PL mit der Hand zu schreiben. Mal sehen, wie lang ich das durchhalte. Meine Handschrift ist ein Teil von mir, sie hat sich schon soo oft verändert und wer weiß, wie ich in 10 Jahren schreibe. Ich finde sie eigentlich nicht sonderlich schön, aber trotzdem ist es mir wichtig, dass auch das in meinem Project Life vorkommt.





I decided to write all my journaling myself. I don't like my handwriting, but it's a part of me and it's changed so many times, who know's how I'm going to write in 10 years. It's important to me that this is also having a place in my album. 
 

Sonntag, 17. Februar 2013

Mit einem Kuss / With a Kiss

Letzten Donnerstag war ja Valentinstag. Eigentlich halte ich nicht viel davon, nur weil Valentinstag ist meinem liebsten etwas zu schenken. Ich finde es viel schöner, wenn man einfach so mal eine Freude gemacht bekommt, dann weiß man, dass es wirklich von Herzen kommt. Trotzdem habe ich mir für meinen Schatz etwas einfallen lassen, was wirklich von Herzen kommt und nicht einfach nur mal schnell gekauft ist, weil eben Valentinstag ist.

Valentines Day has been last thursday. Normally I'm not that much into this day, having a present for my loved one just because it's Valentines Day. I prefer giving my loved ones a pleasure if I'd like to because I think then you really know that it's deep from your heart. But I did do something for my honey, something that came deep from my heart. 







Ein kleines Büchlein mit Gutscheinen, die er der Reihe nach einlösen kann wann er möchte. Mein Mann hat sich sehr gefreut.
Seine Idee war, mir einen Donut mitzubringen. Dazu muss man wissen, dass ich Donuts LIEBE!!! Ich freu mich schon wieder rießig auf die amerikanischen Donuts. Kurz nachdem ich in München aufgehört habe zu arbeiten, hat gleich um die Ecke meiner alten Arbeitsstelle ein Donut-Laden aufgemacht. Das fand ich ganz schön unfair!!!! Etwas über 6 Jahre war ich dort und ausgerechnet 1 oder 2 Monate nachdem ich NICHT mehr dort war, macht dieser Laden auf. Naja, jedenfalls bin ich meinem Mann auch schon wieder länger in den Ohren gelegen, dass er mir doch bitte mal wieder einen mitbringen soll. Genau das wollte er am Valentinstag auch tun. Sein Pech war nur, dass der Laden ausgerechnet letzte Woche geschlossen hatte.
Aber nachdem ich ja schon gesagt habe, dass mir kleine Aufmerksamkeiten außerhalb des Valentinstages VIEEEEEL lieber sind, freu ich mich drauf, dass er mir hoffentlich diese Woche einen mitbringt :)

A little Booklet with Coupons which he can honor when he wants to. 
My husband's idea was, to bring me a donut. You need to know, that i totally LOVE donuts!!!! After i left work from Munich back to my hometown,  just around the corner of my old workspace a donut shop opened. That wasn't nice at all!!!!
Unluckily the shop was closed last week, so his really really nice and cute idea didn't work. But, as I already told you, I prefer little gifts throughout the year, I'm looking forward to getting a donut this week :) 

Und nachdem es hier so lange still war, gibt es die nächsten Tage endlich wieder mal etwas zu sehen. Ich würd mich freuen, wenn ihr wieder vorbei schaut.

And because it's been really quite the last weeks on my blog, there will be some nice things to show the next days. I'd be glad if you come by. 
 

Mittwoch, 13. Februar 2013

Aschermittwoch / Ash Wednesday

Und schon ist Fasching wieder vorbei. Ich kann jetzt nicht wirklich behaupten, dass ich da sonderlich traurig drum bin. Das einzige, was ich richtig gerne am Fasching mag, sind die vielen vielen Krapfenvarianten :)

Mit dem Aschermittwoch beginnt ja nun auch die Fastenzeit und viele nehmen sich ja dann immer ganz viel vor, auf das sie in der Fastenzeit verzichten wollen. So also auch ich! Auf was ich verzichte? Der Klassiker wahrscheinlich - Süßigkeiten. Das einzige, auf das ich nicht verzichten kann ist der Zucker in meinem morgendlichen Kaffee und mein Traubenzucker, den ich täglich brauche. Allerdings ist der Aschermittwoch noch nichtmal vorbei und ich würde am Liebsten schon wieder Sündigen!!!! Ich hab heute Mittag nichts gegessen und aus diesem Grund süchtelt es mich gerade so dermaßen nach Süßem, dass ich nur noch am Trinken bin.
Aber ich gebe nich auf!!!! Nur noch ca. 1 1/2 Stunden und dann werd ich nach Hause gehen und mir etwas gesundes zu Essen machen.Gerade fällt mir ein, ich hab ja noch eine Banane, die könnte ich natürlich auch essen.

Was habt ihr Euch so vorgenommen? Ein guter Vorsatz für mich wäre auch mal weniger Internet, aber da weiß ich jetzt schon, dass ich das nicht durchhalten werde.

Carnival is over again and I can't say I'm really sorry about it. The only thing I really love about carnival are all the different kind of cruller they offer everywhere :)

Today, on Ash Wednesday is the annual fasting period starting again. And - as almost everybody I guess - I have also decided to abstain from sweets. The only thing I definitely can't abstain from is the sugar in my morning coffee and the dectrose I eat daily. But this day isn't over yet and I'm already wishing to have something sweet over here. I didn't have lunch today and so I really miss something between my teeth and I'm drinking pretty much to get this feeling away. 
But I won't give up, not at the first day of 40. I only have about 1 1/2 hours left till I can go home and there I'll prepare a very healthy dinner. 
I just remember that I have some bananas lying around, maybe I'll eat one of thos. 

Do you have a willful intent fasting period? A very good willful intent would be to abstain from the internet, but I totally know that I wouldn't finish it till Easter, so I don't even start with it. 
 

Montag, 11. Februar 2013

Kleines Lebenszeichen

Jetzt ist es fast schon wieder einen Monat her, seit meinem letzten Post. Was hab ich in der Zeit nur gemacht? Ich hoffe ihr kennt mich überhaupt noch :)

Ganz unkreativ war ich die letzten 4 Wochen nicht, ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon längst alles gezeigt hab. Irgendwie kamen immer wieder andere Sachen dazwischen, die zu machen waren, dann war das Licht nicht besonders toll, dann war es schon spät und ich hatte keine Lust mehr, dann war ...

Ja ja, es hat sich irgendwie immer etwas gefunden, das meinte wichtiger zu sein als hier mal wieder was zu zeigen.

Eigentlich war mein Vorsatz für diesen Monat: aufrecht HALTEN. Also nicht aufgeben, dran bleiben, alles angefangene durchziehen. Dazu sollte eigentlich auch gehören, dass ich meinen Blog nicht mehr vernachlässige. Nun ja, der Monat ist ja noch nicht vorbei :) Ich hoffe, dass ich spätestens morgen Nachmittag alles abfotografieren kann, was ich so gemacht habe die letzten paar Wochen, auch meine bisher fertigen PL-Seiten, ja, da hab ich durchgehalten und bin auch bis Woche 4 einschließlich fertig :). Außerdem haben wir gerade eine kleine aber feine Baustelle zu Hause, unser Wohnungsflur wird endlich wieder schön gemacht :) Am Wochenende haben wir alles gestrichen, jetzt fehlt noch die Inneneinrichtung. Hier lass ich mich viel von Pinterest inspirieren, ich möchte nichts neues kaufen, weil wir eigentlich genügend Möbel zu Hause haben, teilweise mehr oder weniger unbenutzt.

Wow, almost a month since my last post, where did I loose the time? I hope you still know me :)

But I haven't been totally uncreative. You know all these but's, why you couldn't photograph or show something? Well, there have been many but's over here the last few weeks, mostly the lights are bad. 

My willful intent for this month has been: KEEP on! Don't give up, finish thing's I've started. Well, this should also include keeping my blog updated. But this month isn't over yet, so there's still plenty of time showing you everything I've done :) including my project life pages, yes, I'm up to date till week 4 :) 
Besides all the creative part, we also do some home improvement. Our entrance room is getting a make over. This weekend we did all the painting and now it needs to be rearranged. I don't want to buy new furniture because we have lots of them at home, some unused. Pinterest is a huge help with this.